Die Sekundarstufe

Die Sekundarschule

Die Sekundarstufe der Europäischen Schule Frankfurt umfasst sieben Schuljahre. Um für die 1. Sekundarklasse (S1) zugelassen zu werden, muss der Schüler im Kalenderjahr das 11. Lebensjahr vollenden und die Primarstufe der Europäischen Schule oder eine andere vergleichbare Schulausbildung mit Erfolg abgeschlossen haben.

Schwerpunkte der Ausbildung an der Europäischen Schule sind das vielfältige Sprachenangebot, der interkulturelle Austausch zwischen den Schülern aus vielen europäischen Ländern und nicht zuletzt die Förderung der naturwissenschaftlichen Arbeit der Schüler. Neben dem Hauptunterricht in den Sprachen der vier Sektionen - Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch - werden im Laufe der Sekundarschullaufbahn bis zu vier Fremdsprachen angeboten. (Fächerwahl)

Die Schüler engagieren sich darüber hinaus in zahlreichen Kunst-, Musik-, Theater- und Sportprojekten und werden von ihren Lehrkräften dabei tatkräftig unterstützt.

Zeugnisse erhalten die Schüler der Sekundarschule jeweils am Ende eines Semesters, im Januar und zum Ende des Schuljahres. Außerdem gibt es Zwischenbeurteilungen im November und im April.

Ab der 5. Sekundarklasse (S5) werden die Schüler neben der schulischen Erziehung auch auf das Berufsleben vorbereitet. Hierzu zählen Berufspraktika, die in der Klasse S5 absolviert werden sowie die intensive Beratung zu Studien- und Berufsperspektiven („Careers guidance“).
Um zur Abiturprüfung, dem Europäischen Baccalauréat zugelassen zu werden, müssen die Schüler am Unterricht der beiden letzten Klassen der Sekundarstufe (S6, S7) an einer Europäischen Schule unterrichtet worden sein. Neben den vorgeschriebenen Pflichtfächern (Muttersprache, erste Fremdsprache (L II), ein naturwissenschaftliches Fach, Philosophie, Sport, Geschichte und Geographie) haben die Schüler ein breites Spektrum an weiteren Wahlmöglichkeiten, wobei sie zusätzlich unter zweistündigen, vierstündigen oder so genannten Vertiefungskursen wählen können.
Das Abschlusszeugnis wird in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union wie auch in vielen anderen Ländern anerkannt. Die Inhaber des Europäischen Abiturzeugnisses haben dasselbe Recht auf Zulassung zu beliebigen Universitäten oder Hochschulen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union wie die Staatsangehörigen des betreffenden Landes mit vergleichbaren Qualifikationen. (BAC)

News Primarstufe

News Sekundarstufe


Celebrating European Languages Day

On 26 September 2016, pupils and teachers came together to celebrate European Languages Day.

Pupils representing the 23 different languages taught in the primary school present this year's chosen word: "Light".  


ZDF quiz show “1,2 oder 3”!

Congratulations P4 DEA who participated in and won (!) the ZDF quiz show “1,2 oder 3”! more


Invitation to the Spring Fair on 10th May 2017

Teatro de Navidad

El día19 de diciembre los alumnos de P4 y P5 L1 espa~nol representaron la obra de teatro mehr

 



KiVa

The KIVA project has been officially launched in P2 and P4 with the training of teachers and introduction of special lessons and activities for the pupils. More..


The Tempest

Plastic Reduction Project – S3 L2 classes Respect Week 2017
European Week 2016

During the week 9 to 13 May 2016, the ESF Primary and Pre-Primary celebrated European Week.

See more

Self defence Course

Eine Gruppe von 16 Schülerinnen (S5 – S7) nahm an einem  von Frau McInerney organisierten 2-tägigen intensiven Selbstverteidigungskurs  im Rahmen unserer Aktivitäten-Woche teil. Mehr..