Workshop Frau Akar

WORKSHOP mit Frau Reyhan Akar , Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin

Am 23. Juni 2016 besuchte die Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin Reyhan Akar unsere Klasse. Sie erzählte uns über die Sicherheit beziehungsweise Unsicherheit im Netz und machte uns klar, worauf man achten muss, wenn man Bilder von Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern ins Netz stellt. Frau Reyhan Akar brachte einen Abschnitt aus dem Gesetzbuch mit, in dem erklärt wird, dass man nur mit Einwilligung der betroffenen Personen persönliche Daten oder Fotos im Netz veröffentlichen darf.

Außerdem erzählte sie uns, dass alles, was einmal ins Netz gestellt wird, für immer dort bleibt, selbst wenn man es eigentlich selbst schon gelöscht hat. Deshalb sollte man sehr genau und gründlich überlegen, bevor man etwas ins Internet stellt. So können auch Anwälte längst gelöschte Chatverläufe wiederfinden, in denen zum Beispiel jemand beleidigt wurde. Alle Beweise bleiben für immer erhalten.

Der Besuch war sehr informativ und hat viele Schüler in der Klasse zum Nachdenken gebracht. Es wurden viele Fragen gestellt und beantwortet.

Vielen Dank an Frau Reyhan Akar für ihren Besuch.

Wir hoffen, dass wir im neuen Schuljahr an diesem brisanten Thema weiterarbeiten werden.

ALINA BRAND, S4D

Viele Menschen, vor allem aber Kinder und Jugendliche stehen den modernen Medien oft völlig vorbehaltlos und schutzlos gegenüber. Die langfristigen Folgen und Gefahren, die mit einem leichtfertigen Gebrauch des Internets verbunden sind, sind vielen völlig unklar.

Es ist unglaublich wichtig Schülerinnen und Schüler nicht nur über ihre eigenen Persönlichkeitsrechte, sondern auch über die ihrer Mitmenschen zu informieren.

Die Arbeit mit Frau Reyhan Akar war sehr interessant und aufschlussreich und hat vielen von uns die Augen geöffnet.

Es wäre sinnvoll, eine Informationskampagne zu starten, um viele Schülerinnen und Schüler über dieses wichtige Thema zu informieren.

URSULA STOFF

 

 

News Primarstufe

News Sekundarstufe


Celebrating European Languages Day

On 26 September 2016, pupils and teachers came together to celebrate European Languages Day.

Pupils representing the 23 different languages taught in the primary school present this year's chosen word: "Light".  


ZDF quiz show “1,2 oder 3”!

Congratulations P4 DEA who participated in and won (!) the ZDF quiz show “1,2 oder 3”! more


Invitation to the Spring Fair on 10th May 2017

Teatro de Navidad

El día19 de diciembre los alumnos de P4 y P5 L1 espa~nol representaron la obra de teatro mehr

 



KiVa

The KIVA project has been officially launched in P2 and P4 with the training of teachers and introduction of special lessons and activities for the pupils. More..



„A Dream Called Europe – 60 Years after the Treaty of Rome“

Der 25. März 1957 ist mit der Unterschrift der „Verträge von Rom“ im Kapitol in der italienischen Hauptstadt ein historischer Tag für die Europäische Union. Dieses Jubiläum wurde am 9. Mai 2107 an der Europäischen Schule Frankfurt im Rahmen einer von der ES Frankfurt und dem Italienischen Generalkonsulat gemeinsam organisierten Veranstaltung würdig gefeiert. mehr...


Plastic Reduction Project – S3 L2 classes Respect Week 2017

Invitation to the Spring Concert on 16th May 2017 at 19pm

Gondwana Indigenous Children's choir and ESF

The ESF welcomes the Gondwana Indigenous Children's Choir from Australia to Frankfurt. We look forward to an exciting cultural exchange through workshops and a concert given together on Saturday, 6th May at 19.30 in the Liebfrauenkirche, Frankfurt. 

Come and enjoy our own choir singing and discover the Indigenous culture of Australia as presented by our young talented guests in song, stories and dance. 


9. Mai Europatag

Am 9. Mai findet an der ESF eine Tagung zum Thema “A Dream Called Europe – 60 Years after the Treaty of Rome in Ventotene” für die Schülerinnen und Schüler der S5 und S7 statt. Dabei werden verschiedene Themen mit einigen Vertretern der Gründerländer diskutiert. Link zum Programm.



The S4 students of the “European School in the Community Club” cooked food for homeless people. More ...


European Week 2016

During the week 9 to 13 May 2016, the ESF Primary and Pre-Primary celebrated European Week.

See more

Self defence Course

Eine Gruppe von 16 Schülerinnen (S5 – S7) nahm an einem  von Frau McInerney organisierten 2-tägigen intensiven Selbstverteidigungskurs  im Rahmen unserer Aktivitäten-Woche teil. Mehr..