Workshop Frau Akar

WORKSHOP mit Frau Reyhan Akar , Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin

Am 23. Juni 2016 besuchte die Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin Reyhan Akar unsere Klasse. Sie erzählte uns über die Sicherheit beziehungsweise Unsicherheit im Netz und machte uns klar, worauf man achten muss, wenn man Bilder von Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern ins Netz stellt. Frau Reyhan Akar brachte einen Abschnitt aus dem Gesetzbuch mit, in dem erklärt wird, dass man nur mit Einwilligung der betroffenen Personen persönliche Daten oder Fotos im Netz veröffentlichen darf.

Außerdem erzählte sie uns, dass alles, was einmal ins Netz gestellt wird, für immer dort bleibt, selbst wenn man es eigentlich selbst schon gelöscht hat. Deshalb sollte man sehr genau und gründlich überlegen, bevor man etwas ins Internet stellt. So können auch Anwälte längst gelöschte Chatverläufe wiederfinden, in denen zum Beispiel jemand beleidigt wurde. Alle Beweise bleiben für immer erhalten.

Der Besuch war sehr informativ und hat viele Schüler in der Klasse zum Nachdenken gebracht. Es wurden viele Fragen gestellt und beantwortet.

Vielen Dank an Frau Reyhan Akar für ihren Besuch.

Wir hoffen, dass wir im neuen Schuljahr an diesem brisanten Thema weiterarbeiten werden.

ALINA BRAND, S4D

Viele Menschen, vor allem aber Kinder und Jugendliche stehen den modernen Medien oft völlig vorbehaltlos und schutzlos gegenüber. Die langfristigen Folgen und Gefahren, die mit einem leichtfertigen Gebrauch des Internets verbunden sind, sind vielen völlig unklar.

Es ist unglaublich wichtig Schülerinnen und Schüler nicht nur über ihre eigenen Persönlichkeitsrechte, sondern auch über die ihrer Mitmenschen zu informieren.

Die Arbeit mit Frau Reyhan Akar war sehr interessant und aufschlussreich und hat vielen von uns die Augen geöffnet.

Es wäre sinnvoll, eine Informationskampagne zu starten, um viele Schülerinnen und Schüler über dieses wichtige Thema zu informieren.

URSULA STOFF

 

 

News Primarstufe

News Sekundarstufe


Celebrating European Languages Day

On 26 September 2016, pupils and teachers came together to celebrate European Languages Day.

Pupils representing the 23 different languages taught in the primary school present this year's chosen word: "Light".  

Termine der 2-stündigen Fächer für das 1. Semester S6/S7

S6 Schüler   S7 Schüler


Swaziland

5 S5 students exploring Swaziland with World Challenge...more

European Week 2016

During the week 9 to 13 May 2016, the ESF Primary and Pre-Primary celebrated European Week.

See more

Debating Society ESF

Do YOU have what it takes to be a champion debater?

Now you have a chance to find out as the ESF has reinitiated its Debating club.

More ...

Gravity and Growth

Ausstellung mit Schülerarbeiten der S 3, S 4, S 5 und S 6 in der EZB im Juni und Juli 2016. Mehr..