Aktuelle Informationen zu Covid-19

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

wie bereits angekündigt, bereiten wir uns auf den behutsamen Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht mit den ersten Gruppen an der ES Frankfurt vor. Wir werden nach den Maiferien, am 25. Mai mit der 5. Klasse der Primarschule und der 6. Klasse der Sekundarschule beginnen. Unter Einhaltung der Hygienevorgaben werden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen von maximal 15 Personen an einigen Tagen in der Schule anwesend sein, an anderen im Modus des Fernunterrichts weiterhin von zu Hause aus lernen. Um häufige Gruppenwechsel zu vermeiden und den Vorgaben des Hessischen Hygieneplans zu entsprechen, kann derzeit nur eine Auswahl  von Fächern angeboten werden. Detaillierte Hinweise zu den Gruppeneinteilungen, Präsenztagen, Stundenplänen, Fächereinteilungen, Pausen-  und allgemeinen Hygieneregeln werden mit einer gesonderten Mitteilung in den kommenden Tagen an die betroffenen Personengruppen kommuniziert.

Gleichzeitig sind wir dabei, Szenarien zu entwickeln, um stufenweise weitere Jahrgänge abwechselnd an die Schule zu holen. Unser Ziel wird es sein, möglichst alle Jahrgangsstufen vor den Sommerferien zumindest für ein paar Tage an die Schule zu holen, so wie es auch der Hessische Landesplan vorsieht. Dabei müssen allerdings die Entwicklungen auf nationaler und regionaler Ebene mit berücksichtigt werden, was langfristige Planungen derzeit erschwert.

Über die Notbetreuung sind Sie schon am Freitag letzter Woche informiert worden. Diese wird von EuroKids angeboten.

Wir bedanken uns auf diesem Weg für die gute Zusammenarbeit, den professionellen Umgang mit der ungewohnten Situation, für Ihr kritisches und konstruktives Feedback und freuen uns darauf, wieder ein bisschen Normalität in unser Schulgebäude zu holen.

Mit freundlichen Grüßen

Ferdinand Patscheider
Direktor