Graffiti, Symbolik und Botschaften

Die Schüler der S2, S3 und S6 aus den vier Sektionen haben ein Wandgemälde aus Bildern und Symbolen gestaltet, mit dem Ziel eine positive Botschaft an die Schülerinnen und Schüler zu senden.

Das Projekt heißt: „Graffiti, Symbolik und Botschaften“. Das Thema war Respekt, Toleranz, Zusammenhalt, Diversität und Anti-Bullying in der Europäischen Schule Frankfurt am Main.

In der Mitte der Komposition steht Europa in der Welt. Die Landkarte zeigt die Länder und die Sprachen der Schule. Sie ist begleitet und umkreist von dem KIVA- Logo. Die grüne Figur repräsentiert die Schülerinnen und Schüler, die blaue die Lehrkräfte, die orangefarbene die Eltern und die rote das KIVA- Team. Die europäische Hymne umarmt auch die Welt. Jeder Buchstabe der Schule hat mehrere Bedeutungen in den 4 Sektionssprachen der Schule.

Links unten steht ein E= europäisch, education, Erziehung, egalité, Empathie, ensemble, energia, Emotionen, Enthusiasmus, Edelmut, Ethik, exzellent u.a. Jenes ist dargestellt durch einen Stapel von bunten Büchern, der das Wissen der Schülerinnen und Schüler und ihre Laufbahn in der Schule darstellt, wobei das goldene Buch den Schulabschluss repräsentiert. Die bunten Farben zeigen auch die Vielfalt der Schule und der Sprachen. Auf der Spitze steht eine Figur, die einen Schlüssel in die Höhe hält.

Diagonal gegenüber steht das S= Schule, Sport, Solidarität, support, sfida, speranza, scopo, sorriso, spirit. Es ist repräsentiert durch einen Basketballkorb und einen Ball.

Unten rechts F=Frankfurt, fairness, fairplay, Fußball, fiducia, fantasia, fratellanza, fraternité, fenomenal. Eine Figur hilft einer anderen Figur den Ball in den Korb zu werfen. Das soll die Solidarität darstellen. Auf der linken Seite ist ein Symbol für Fairplay zu sehen.

Oben links F= Frankfurt, Freiheit, freedom, future, Freundschaft, Familie, friendly, fantastico. Zu sehen ist ein Gefängnis und ein Schloss, das durch den unteren Schlüssel geöffnet wird. Zwei Hände lassen die Friedenstaube frei fliegen. Diese hält in ihrem Schnabel den Friedenszweig, der durch alle Buchstaben als Girlande die gesamte Komposition umrahmt. Zerbrochene Ketten fallen vom Gefängnis runter. Sie symbolisieren die Gefangenschaft, in dem sich die Opfer des Mobbings befinden.

In der Mitte der Landkarte steht das M= Main, mondo, Muttererde, Mut, Muttersprache, multicultural, mothertongue, Mischung, message, Miteinander, Mitgefühl, motivation, mélange, Mitte, marvellous, meraviglioso.

Die gesamte Komposition möchte den Schülerinnen und Schülern der Schule eine optimistische Botschaft senden. Sie sollen reflektieren und überlegen, welche positive Bedeutung diese Buchstaben in ihrer Muttersprache haben und gleichzeitig jede Art von Ausgrenzung, Mobbing, Intoleranz in der Schule bekämpfen. Dafür steht das KIVA- Logo im Zentrum der Komposition. Es soll die Schülerinnen und Schüler daran erinnern, dass sie nicht alleine sind und dass alle gemeinsam solche ungerechten Verhaltensweisen bekämpfen können.

 Ich möchte mich bei vielen Kolleginnen bedanken, die uns in diesem Projekt unterstützt haben. Ohne ihre Hilfe hätten wir es nicht geschafft: Eva Onn, Marja- Lisa Kärnä, Devana Klicnikova, Giuliana Betrò, Lucia Sancassano und Valérie Thomas.

 

Die Schülerinnen und Schüler:

Antonello, Alberto (S3 ITA), Ciliv, Sami (S3 FRA), Diouf, Pap (S3 FRA), Spurtzem, Katharina (S3 DEA), Topin, Romain (S3 FRA), Mencia, Javier (S2 ENB), Quevedo Guijarro, Enrique (S2 DEB), Wagener Díez, Ivan (S2 ENB), Calluaud, Lucien (S6 FRA), Di Pietro, Francesco (S6 ITA), Lacombe, Stanislas (S6 FRA), Marsh, Matthew (S6 ENA), Melliès, Chloé (S6 FRA), Rouhier, Clémence (S6 FRA), Seguì, Nuria (S6 ENA), Topin, Victoire (S6 FRA).

Gloria Gross

News Primarstufe

News Sekundarstufe


Cooperation Agreement between Parents’ Association, Eurokids GmbH and ES Frankfurt

On 26 September 2018 the above mentioned Cooperation Agreement was officially signed by Ms Delphine Braun, President of the Parents’ Association, Mr George Betts, General Manager of EuroKids and Mr Ferdinand Patscheider, Director of the ES Frankfurt. More..


Erweiterung des Modulbaus – Extension of the Modular Building

Wie bereits im vergangen Schuljahr 2017/2018 angekündigt, werden in diesem Schuljahr unsere Bauprojekte abgeschlossen: Die Sporthalle auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist fast fertig und die Erweiterung des Modulgebäudes um weitere 9 Klassenräume wird nun in der nächsten Woche beginnen.

Während der Bauzeit wird es leider zu Beeinträchtigungen des Schulalltags kommen.

As already announced in the previous school year 2017/2018, our construction projects will be completed in this school year: The sports hall on the other side of the street is almost finished and the extension of the modular building by another 9 classrooms will now start next week.

The construction works will unfortunately entail some inconveniencies for the daily school routines.


Opening of a Spanish Language Section/Eröffnung einer spanischen Sprachsektion ab 2018/19 in Pre-Primary

In der Sitzung vom 5. – 7. Dezember 2017 hat der Oberste Rat beschlossen, an der ES Frankfurt am Main eine spanische Sprachsektion zu eröffnen. Ab September 2018 wird diese in der Vorschule eingerichtet.

The Board of Governors decided in the meeting on 5 – 7 December 2017 to open a Spanish section at the ES Frankfurt am Main. As from September 2018 there will be a Spanish class in Pre Primary.




Kiva Update

Our school has been taking part in the KiVa program now for two years. The feedback we have received from the students, teachers and parents alike during this time has been predominantly positive. More..



Taller de Escritura

Los alumnos de Español; L1 de Primaria participaron en un Taller de Escritura, donde trabajaron con la rima  y el ritmo de las palabras y cada uno tuvo que escribir una bonita poesía. El 9 de mayo se entregaron premios y menciones a todas las poesías y muchos alumnos quisieron leer sus poemas deleitando a padres, directores y profesores.


KiVa

The KIVA project has been officially launched in P2 and P4 with the training of teachers and introduction of special lessons and activities for the pupils. More..



ALTENKIRCHEN 2018

Drei Tage im Kunstatelier mit dem vierstündigen Kunstkurs S 6. Mehr..


News from Secondary School

Nach neun Jahren kompetenter und professioneller Leitung der Sekundarschule wird Frau Kyriaki Chatzivassiliadou am 1.  September 2018 das Amt weitergeben. Sie hat sich mit großer Hingabe der Aufgabe gestellt und hinterlässt tiefe Spuren. Frau Minna Laatu aus Finnland wird in ihre Fußstapfen treten. Wir heißen sie herzlich willkommen in Frankfurt und wünschen ihr viel Freude und Erfolg an der neuen Aufgabe.

 After nine years of competent and professional management of the Secondary School, Ms Kyriaki Chatzivassiliadou will hand over on 1 September 2018. She has committed herself tirelessly for the smooth running of the daily school life and has left deep footprints. Ms Minna Laatu from Finland will take over all duties and responsibilities. We welcome her to Frankfurt and wish her happiness and great success in her new task.


Ours won at Entrepreneurs of Tomorrow

 

 

The ESF young entrepreneurs, Mathias Malmberg, Philipp Boyo, Kian Rokni and Owain Pill, convinced the American-German Business Club jury more than any other team. More..

 

 

 

 


Visiting Bloomberg

The S5 Eco course had the opportunity to visit one of the biggest news agencies world-wide, especially for business and economic news. More..

 


FAMES 2018 at ESF



Kooperationsvertrag zwischen Elternvereinigung, EuroKids GmbH und ES Frankfurt

Am 26. September 2018 wurde die oben genannte Kooperationsvereinbarung von Frau Delphine Braun, Präsidentin der Elternvereinigung, Herrn George Betts, Geschäftsführer von EuroKids, und Herrn Ferdinand Patscheider, Direktor der ES Frankfurt, offiziell unterzeichnet. Mehr..


The Odyssey in the Modern World

In the framework of school’s Project “The Odyssey in the Modern World” which took place in Dr Hoch’s Konservatorium in January 2017 More..


Exkursion zum Umweltmanagement der Fraport AG

Kurz vor den Sommerferien war der Biologie Leistungskurs der S6 De beim Umweltmanagement der  Flughafen AG (Fraport) eingeladen. Mehr..