Schulreisen

Im Kindergarten und in der Grundschule sind Schulausflüge und Exkursionen eng mit den Bildungszielen des europäischen Curriculums verknüpft. Daher sind sie obligatorisch.

  • In P1 werden Schulausflüge und Exkursionen nur während des Schultages organisiert.
  • Von P2 bis P5 sind regelmäßige Exkursionen während des Schultages ebenso üblich wie längere längere Schulreisen für 2-5 Tage.

Zweck der Schulausflüge

Ziel dieser Reisen ist es, die Autonomie, Verantwortung und sozialen Beziehungen der Kinder außerhalb des schulischen Umfelds durch Kooperation und Zusammenarbeit zu entwickeln. Durch die Entdeckung und das Erleben einer neuen Umgebung, eines neuen Gebiets, eines neuen Landes oder einer neuen Kultur mit Gleichaltrigen erhalten unsere Schüler die Möglichkeit, den europäischen Geist in einzigartigen und unvergesslichen Umgebungen zu stärken.

P2 & P4: Grüne Woche

In P4 wird die Klassenfahrt als Outdoor-Aktionswoche in Hagen organisiert. Die Schülerinnen und Schüler lernen in 2-3 Tagen verschiedene Outdoor-Aktivitäten kennen und werden von ihren Lehrkräften und einem speziellen Outdoor-Team betreut und unterrichtet. Das Programm ist mit unserem Discovery of the World Curriculum verknüpft und konzentriert sich auf die Themen Ökosysteme, Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Übernachtung und Verpflegung werden in der örtlichen Jugendherberge angeboten.

P5: Weiße Woche

Wie viele Europäische Schulen nimmt auch die ESF an einer Wintersport- und Freizeitwoche teil. Diese findet in der P5 statt. Jedes Jahr fahren wir nach Lenggries, Bayern, wo Schüler aller Leistungsstufen - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - in der Michi Gerg Ski Schule betreut werden. Übernachtung und Verpflegung werden in der örtlichen Jugendherberge angeboten.

Bitte beachten Sie die untenstehenden Dokumente für weitere Informationen.

White Week General Information 2019/20

Skiing Ability Questionaire

List of Required Clothing

Parents Evening Presentation White Week 2019/20